Carcassonne Maps

Neues von HiG, CundCo, CoT, Spielbox, etc. - News from HiG, CundCo, CoT, Spielbox, etc.
Benutzeravatar

izscream
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 743
Registriert: Mo 24. Nov 2014, 23:56
Apr 2019 04 23:01

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von izscream

Demnach müsste es quasi eine Regel geben "Wenn man die Landschaftskarte nicht anlegen kann, kommt sie aus dem Spiel und man darf eine neue ziehen" dafür aber spielt man mit wesentlich mehr Karten.
Life is literally meaningless... totally absurd and madness is the only sane response!​
Diese Signatur ist Vegan und Glutenfrei!

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4228
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Apr 2019 04 23:27

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von PresetM

izscream hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 23:01
Demnach müsste es quasi eine Regel geben "Wenn man die Landschaftskarte nicht anlegen kann, kommt sie aus dem Spiel und man darf eine neue ziehen" dafür aber spielt man mit wesentlich mehr Karten.
Die Regel gibt es doch bereits. Sie ist schon im Grundspiel vorhanden.

Im Übrigen denke ich nicht, dass die Map ausreichend getestet wurde.

Wir erleben ja erstmals eine Beschränkung des Spielfelds und damit eine Beschränkung der Anlegemöglichkeiten. Das Spielfeld ist viel zu klein. Ich würde sogar dazu tendieren, nur mit dem Grundspiel zu spielen.
Andereseits taucht dann die Frage auf, wozu ich eigentlich die Map benötige, wenn auf dieser lediglich ein normales Spiel abläuft.

Spiele ich hingegen mit vielen Landschaftsplättchen, ergeben sich schnell immer weniger Anlegemöglichkeiten. Wie Fährmann schon richtig schrieb, dass die Partie immer zäher wird gegen Ende. Und das macht doch keinen Spaß und ist auch nicht im Sinne der Grundregeln. Es gibt kein vernünftiges Endspiel. Was hat das noch mit Carcassonne zu tun? Und auch wenn man nicht anlegbare Plättchen weglegt und dafür neue zieht, wird es nicht besser. Also auch hier bietet die Map nichts interessantes.

So wie die Dinge liegen, werde ich mir die nicht kaufen, die liegt dann ohnehin nur in der Ecke.
Außerdem bleiben mir auch die Probleme der Unterbringung erspart. ;-)
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Fährmann
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 634
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 09:48
Apr 2019 05 00:22

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von Fährmann

izscream hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 23:01
Demnach müsste es quasi eine Regel geben "Wenn man die Landschaftskarte nicht anlegen kann, kommt sie aus dem Spiel und man darf eine neue ziehen" dafür aber spielt man mit wesentlich mehr Karten.
Diese Regel löst das Problem nicht, da die Karten oftmals angelegt werden können (nach einigem Suchen) - aber eben meist nur so, dass es anderen Spielern nützt oder man sich selbst etwas verbaut. In diesen Fällen darf man keine neue Karte ziehen und der Frustpegel steigt.

Eine Beschränkung des Spielfeldes gab es bereits in "Die Burg". Die Beschränkung der Anlegemöglichkeiten wurde u. a. in "Die Stadt" und "Mayflower" Regelbestandteil.

Warum überhaupt eine Carcassonne-Maps? Ich finde die vorhandenen Städte in Deutschland und die Endstücken an der Grenze einen interessanten Ansatz. Das gab es so bisher noch nicht. Insofern läuft hier nicht nur ein normales Spiel. Neu ist gegenüber einem normalen Spiel auch die Regel, dass die Ränder als abgeschlossen gelten - im Gegensatz zu unserem Spiel bis zum Tischrand. Ein nur noch am Rand ablegbares Wirtshaus bedeutete bei uns die definitive Entwertung der Straße, da eine Fertigstellung durch den Tischrand unmöglich wurde. bei C-Maps hingegen ist die Straße durch den Rand fertig. Dies erfordert eine ganz andere Strategie. Potentiell dürfte es sich dadurch auch etwas besser spielen lassen.

Benutzeravatar

seli
Helferlein
Helferlein
Beiträge: 2105
Registriert: So 9. Jun 2013, 09:18
Apr 2019 05 18:41

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von seli

PresetM hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 23:27
... Also auch hier bietet die Map nichts interessantes.

So wie die Dinge liegen, werde ich mir die nicht kaufen, die liegt dann ohnehin nur in der Ecke.
Außerdem bleiben mir auch die Probleme der Unterbringung erspart. ;-)
Das war auch ein Grund, warum ich mich gegen die Map entschieden habe.
Außerdem habe ich eine eigene Idee, die ich irgendwann mir basteln will. Da ist der Untergrund variabel.
Auch war die Map mir zu teuer, dafür dass ich selten Mitspieler habe.
Bild Ich liebe es Landschaften aus den Karten zu bauen.

Benutzeravatar

bonsom
Carcassonne-Gott 02
Carcassonne-Gott 02
Beiträge: 1410
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 21:02
Apr 2019 06 17:53

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von bonsom

Fährmann hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 21:55
bonsom hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 23:43
Wer kann einen Grund dafür nennen, dass man nur mit 110 - 120 Plättchen spielen soll, obwohl es mehr als 150 Platzhalter gibt? :-o
So bleiben ja jede Menge Lücken!
... dass ein Anlegen immer schwieriger wird, da die meisten freien Plätze bereits von mehreren liegenden Kärtchen umringt waren.
Das ist nachvollziehbar und leuchtet ein!
Das Lücken füllen wird immer schwieriger, beim "normalen" Spielen kann man ja immer irgendwohin ausweichen.
Was man nicht bespricht, das bedenkt man auch nicht richtig. J.W.v. Goethe

Benutzeravatar

Alsopape
Carcassonne-Freak
Carcassonne-Freak
Beiträge: 23
Registriert: Fr 16. Mär 2018, 20:17
Apr 2019 06 22:15

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von Alsopape

Bei cundco steht ist nicht mehr verfügbar
Und da drunter kann nur einzeln versand werden, alle Bestellungen werden storniert :-o
Bekomme ich jetzt noch eine?
Meine Bestellung war davor schon raus
Weiß hier einer was

Benutzeravatar

PresetM
Carcassonne-Gott 05
Carcassonne-Gott 05
Beiträge: 4228
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 09:02
Apr 2019 06 22:21

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von PresetM

Alsopape hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 22:15
Bei cundco steht ist nicht mehr verfügbar
PresetM hat geschrieben:
Do 28. Mär 2019, 02:48
Da hilft nur eines: bei nächster Gelegenheit sofort zuschlagen, bevor die "Plagiate" von HiG wieder aus dem Handel genommen werden müssen... ;-)
Sollte tatsächlich so was passiert sein? Nicht mal blödeln darf man mehr...
„Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern.“ Samuel Beckett

Benutzeravatar

Jim
Carcassonne-Junkie
Carcassonne-Junkie
Beiträge: 340
Registriert: Di 9. Okt 2018, 19:08
Apr 2019 06 23:56

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von Jim

Meine Bestellung ist auch noch offen.
Als ich bestellt habe stand auch noch nicht das der Artikel nur alleine bestellt werden kann, so habe ich noch weitere Artikel dazu bestellt und auch eine Bestellbestätigung erhalten.
Da ich nun aber nichts mehr höre und meine Bestellung immer noch in Bearbeitung ist, befürchte ich das es nicht gut für mich ausgehen könnte und ich am ende ohne Map da stehe.
Mal schauen was kommt...

Benutzeravatar

ku61
Carcassonne-Guru
Carcassonne-Guru
Beiträge: 562
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 12:41
Apr 2019 07 09:41

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von ku61

Obwohl ich mir nach meiner Erfahrung mit Magneto vorgenommen habe immer sofort zu bestellen, wieder zu lange gewartet.

Einziger Trost: Carcassonne Maps ist doch für die CC2 Grafik.

Benutzeravatar

puhbaer40
Carcassonne-Freak
Carcassonne-Freak
Beiträge: 14
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 22:29
Apr 2019 07 09:58

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von puhbaer40

Habe die Karte direkt am 29.03.2019 zusammen mit einigen anderen Teilen bestellt.
Auch meine Bestellung ist noch in Bearbeitung. Habe allerdings noch keine Storno-Meldung und Gutschrift bekommen.
Eine Rückmeldung von Hans im Glück ist ebenfalls nicht eingegangen.
Laut Sendungs ID wird mein Paket im Start-Zentrum von DHL bereits bearbeitet und soll Montag zugestellt werden!?!?!

Warten wir es mal ab.

Benutzeravatar

Fährmann
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 634
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 09:48
Apr 2019 07 12:50

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von Fährmann

ku61 hat geschrieben:
So 7. Apr 2019, 09:41
Obwohl ich mir nach meiner Erfahrung mit Magneto vorgenommen habe immer sofort zu bestellen, wieder zu lange gewartet.
Mir gehts auch so. Ich schlage vor, dass alle, die noch kein Carcassonne Maps bestellt haben aber Interesse haben, das per E-Mail an CundCo schreiben, damit sie wissen, dass eine Nachauflage lohnt.

Benutzeravatar

Lithios
Carcassonne-Kenner
Carcassonne-Kenner
Beiträge: 39
Registriert: So 30. Sep 2018, 13:42
Apr 2019 07 16:06

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von Lithios

Da bin ich mal für ein paar Wochen abwesend, gibt es gleich ganz neue Spielansätze! Hab ich irgendwie den Newsletter übersehen? Oder gar nen falschen abonniert?

Na ja, wie dem auch sei. Auf den ersten Blick eine sehr interessante Idee mit jeder Menge Potential. Die Umsetzung („starkes Papier“) macht mir allerdings Sorgen was die Aufbewahrung angeht. Ich fürchte eine neue Ultra Big Box muss dann her. Und lagere ich die Karte(n) dann aufgerollt oder ausgerollt?
Fragen über Fragen. Die wichtigste aber ist: wann zum Geier kann man die bestellen?

Übrigens habe ich da nicht zuerst an Siedler von Catan gedacht, sondern an Zug um Zug (original: Ticket to ride). Da gibt es jede Menge Karten, die teilweise auch mit individuellen Regeln gespielt werden können.
Ich verzichte standardmäßig auf die Suchfunktion, da ich lieber finde als zu suchen. Was nach 5 Minuten Suche nicht gefunden ist, existiert entweder nicht oder soll nicht gefunden werden. Letzteres respektiere ich i.d.R.

Benutzeravatar

Fährmann
Carcassonne-Halbgott
Carcassonne-Halbgott
Beiträge: 634
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 09:48
Apr 2019 07 18:23

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von Fährmann

Lithios hat geschrieben:
So 7. Apr 2019, 16:06
Die wichtigste aber ist: wann zum Geier kann man die bestellen?
Genau das ist der springende Punkt: Nachdem Carcassonne Maps vor ca. 1,5 Wochen bei CundCo eingestellt wurde und erst einmal noch nicht bestellbar war, konnte dann ab So, 31.3.19 abends die Bestellung aufgegeben werden (lieferbar). So blieb es bis Fr, 5.4.19 - und seit gestern (6.4.19) steht: "Zurzeit nicht lieferbar." Ich hoffe, dass eine Nachauflage oder zweite Teilmenge noch folgt. Wie ich schon schrieb: Am besten eine Mail an CundCo schicken und das Interesse an Carcassonne Maps kundtun. Wenn genügend Leute schreiben und CundCo auf einen entsprechend raschen Abverkauf einer zweiten Auflage hoffen kann, sollte es hoffentlich nochmal etwas geben.

Einen Newsletter gab es dazu nicht. Die Infos gab es nur recht zeitnah hier im Forum.

Benutzeravatar

Benny
Moderator
Moderator
Beiträge: 2131
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 22:20
Apr 2019 08 16:40

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von Benny

Die Karte scheint wieder bestellbar zu sein - aber nur einzeln.
Vielleicht war es nur ein Fehler beim Pflegen des Shops.

Benutzeravatar

Konrad2605
Carcassonne-Gott 04
Carcassonne-Gott 04
Beiträge: 2124
Registriert: Do 10. Nov 2016, 20:49
Apr 2019 08 17:22

Re: Carcassonne Maps

Beitrag von Konrad2605

D.h.
das man 2x Porto bezahlen muss.
1x für die Karte und 1x wenn man was zusätzlich Bestellen möchte.

Man kann max 5 Karten bestellen, Porto sind dann 5,95€.
Bei einer Karte kostet der Versand 4,95€

Antworten

Zurück zu „News von HiG + CundCo + CoT + Spielbox“